Erfahrungen mit Antibabypillen Erfahrungsberichte über Antibabypillen & der Pille danach

Belara Erfahrungsberichte

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Belara gemacht, dann schreiben Sie uns doch gerne einen Erfahrungsbericht in die Kommentarfunktion oder lesen Sie nachfolgend eine Zusammenfassung der Belara Erfahrungen.

Hier finden Sie außerdem allgemeine Informationen zur Pille und auch dazu, wo Sie die Belara kaufen können.

Die Belara Antibabypille

erfahrung belara pilleDie Belara ist in Deutschland die am zweit-häufigsten verkaufte Antibabypille und zählt somit zu den beliebtesten Verhütungsmitteln überhaupt.

Sie kombiniert die Wirkstoffe Ethinylestradiol und Chlormadinonacetat und schützt trotz einer niedrigen Dosierung sehr sicher vor einer ungewollten Schwangerschaft.

Die Kombination dieser Hormonderivate löst einerseits diverse Vorgänge aus, welche zu einem mehrfachen Verhütungsschutz führen. So kommt es zu einer Unterdrückung vom Eisprung, Veränderungen der Gebärmutterwände und zu einer Verdickung vom Schleim des Gebärmuttereingangs, was wiederum die Spermien vor einem Eindringen hindert.

Andererseits kann die Belara auch das Haar- und Hautbild verbessern, den Zyklus stabilisieren und Menstruationsbeschwerden wie Schmerzen, Stimmungsschwankungen oder depressive Verstimmungen behandeln.

Die beschriebenen Symptome sind nämlich oft auf einen falsch eingestellten Hormonhaushalt zurückzuführen.

So sind zum Beispiel Hautprobleme wie etwa sehr fettige Haut oder Akne in einem Überschuss an Androgenen (männlichen Sexualhormonen) zu begründen.

Sie regen die Produktion von Talg an, was ebenso zu fettigen Haaren führen kann. Die Belara Pille kann dieses Ungleichgewicht trotz geringen Östrogenmengen ausgleichen und somit zu einem Rückgang der Beschwerden führen.

belara preise

Fakten in der Übersicht

  • Aktiver Wirkstoff: Ethinylestradiol & Chlormadinonacetat
  • Dosierung: 0,03 mg / 2 mg
  • Hersteller: Gedeon Richter Pharma GmbH
  • Gruppe: Mikropille, Kombinationspille
  • Bekannte Generika: Minette, Neo-Eunomin, Pink Luna (gleicher Wirkstoff)

Erfahrungsberichte zu den Nebenwirkungen

Wie jedes Arzneimittel, so kann auch die Belara bei manchen Frauen zu Nebeneinwirkungen führen.

Während einige Frauen gar keine Nebenwirkungen verspüren oder gar von den positiven Nebeneffekten profitieren, kommt es bei anderen zu Beschwerden.

Zu den häufigsten Belara Nebenwirkungen zählen Übelkeit, Schmierblutungen oder ein Ausbleiben der Monatsblutung. Andere Frauen berichteten auch über eine Gewichtszunahme, andere von Gewichtsverlust, Libidoverlust oder Müdigkeit.

Wiederum andere Anwenderinnen gaben jedoch an, dass ihre Beschwerden wie etwa Hautunreinheiten, Akne, Menstruationsschmerzen oder PCO durch die Einnahme zurückgegangen sind und es zu keinen negativen Begleiterscheinungen kam.

Darüber hinaus wurde in Studien belegt, dass die Kombination von Ethinylestradiol und Chlormadinonacetat zu keiner unnatürlichen Gewichtszunahme führt. 66 % der Anwenderinnen gaben ferner an, dass sich ihre Beschwerden (Kopfschmerzen, Migräne, Stimmungsschwankungen und / oder Brustspannen) durch die Einnahme deutlich verbessert haben oder vollständig zurückgegangen sind.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Wie bei allen Medikamenten, so besteht in bestimmten Fällen eine Gegenanzeige (Kontraindikation). Hierbei sollte also auf die Einnahme der Belara Pille verzichtet werden.

Eine Gegenanzeige besteht u. a., bei:

  • Raucherinnen, die über 35 Jahre alt sind
  • Frauen, die an Thrombose leiden oder ein erhöhtes Risiko dafür haben
  • Übergewicht
  • familiärer Vorgeschichte an Gefäßerkrankungen

Darüber hinaus kann es bei der gleichzeitigen Einnahme diverser Arzneien oder Stoffe zu Wechselwirkungen kommen. Eine Wechselwirkung kann die Wirkung eines der Mittel abschwächen oder stärken, sodass zum Beispiel der Verhütungsschutz beeinträchtigt wird. Ob es zu Wechselwirkungen kommt, ist von diversen Faktoren abhängig.

Eine vollständige Liste aller Nebenwirkungen und Wechselwirkungen finden Sie in der Packungsbeilage.

Wie kann ich die Belara Pille kaufen?

belara pilleMöchten Sie die Belara Pille online kaufen, sollten Sie beachten, dass alle Antibabypillen der Rezeptpflicht unterliegen. Die Belara rezeptfrei online kaufen ist daher nicht legal.

Allerdings können Sie ein Belara Rezept im Internet anfordern. Wenn nichts gegen eine Einnahme spricht, können Sie so ein Belara Rezept online ausgestellt bekommen. So können Sie sich den zeitaufwändigen Weg zum Gynäkologen und zur Apotheke ersparen und die Belara mit Rezept online kaufen.

Im Preis der Online Klinik sind sowohl die Ausstellung des Rezepts als auch das deutsche Original-Produkt und ein versicherter 24-Stunden-Expressversand enthalten.

Vorteile der Online Klinik sind:

  • Online Ausstellung des Rezepts
  • Keine Wartezeiten und kein Zeitverlust
  • 24-Stunden-Expressversand (Versichert)
  • Diskretion – Sie sind „anonym“
  • Originales, deutsches Medikament
  • Deutschsprachiger Kundenservice (Chat, E-Mail & Telefon)
  • Viele Zahlungsmöglichkeiten

Es handelt sich um einen seriösen online Service, sodass weder versteckte Kosten noch gefälschte Produkte zu befürchten sind.

Dies belegen auch die zahlreichen positiven Bewertungen. Sie profitieren von einem schnellen, seriösen und unkomplizierten Service.

belara preise

Belara Alternative – Generika

Belara Alternativen sind die Minette, die Neo-Eunomin und die Pink Luna.

Sie alle enthalten die Wirkstoffe Ethinylestradiol und Chlormadinonacetat und sind daher Belara Generika (vergleichbare Verhütungsmittel).

Erfahrung mit Belara Pille

Wenn Sie bereits Erfahrungen mit der Belara Antibabypille gemacht haben, können Sie uns Ihren Erfahrungsbericht gerne nachfolgend in die Kommentarfunktion schreiben. Wir werden ihn schnellst möglichst veröffentlichen.


Aktualisiert am 23.07.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.