Erfahrungen mit Antibabypillen Erfahrungsberichte über Antibabypillen & der Pille danach

Maxim Pille Wirkstoff

Die Maxim ist eine Pille zur Schwangerschaftsverhütung und zur Behandlung von einer leichten bis mittelschweren Akne. Antibabypillen können z. B. nur einen Wirkstoff enthalten oder, wie die Maxim, zwei Wirkstoffe kombinieren.

Dies wird dann als Kombinationspille bezeichnet. Je nach Inhaltsstoffen kann eine Antibabypille unterschiedlich gut vertragen werden. Außerdem können bestimmte Pillen auch positive Wirkungen (z. B. auf die Haut) mit sich bringen.

Welcher ist also der Maxim Pille Wirkstoff?

Maxim Pille Wirkstoff – Ethinylestradiol & Dienogest

Wie bereits einleitend erwähnt, ist die Maxim Pille eine Kombinationspille, d. h. sie kombiniert zwei Wirkstoffe miteinander. Da der Östrogengehalt der Maxim Pille unter 50 μg liegt, zählt sie außerdem zu den niedrig dosierten Mikropillen. Nachfolgend finden Sie die Maxim Pille Zusammensetzung bzw. Inhaltsstoffe.

Maxim Pille Wirkstoff pro Tablette:

  • Ethinylestradiol: 0,03 mg (Östrogen)
  • Dienogest: 2 mg (Gestagen / Gelbkörperhormon)

Weitere Inhaltsstoffe sind:maxim pille

  • Cellulose, mikrokristalline
  • Maisstärke & vorverkleisterte Maisstärke
  • Maltodextrin
  • Magnesiumstearat
  • Saccharose (22 mg)
  • Glucose-Sirup (1,4 mg)
  • Calciumcarbonat
  • Povidon K90 & K25
  • Macrogol 35000 & 6000
  • Talkum
  • Carnaubawachs
  • E 171 (Titandioxid)

Maxim Pille Wirkstoff – Anwendungsgebiete

Die Maxim Pille Wirkstoffkombination aus Ethinylestradiol und Dienogest wird nicht nur zur reinen Schwangerschaftsverhütung eingesetzt. Diese Inhaltsstoffe können auch bei leichter bis mittelstarker Akne sowie bei einer Überproduktion von Talg helfen.

Klinische Studien konnten belegen, dass die Maxim Pille das Hautbild von Frauen verbessern konnte, die einen erhöhten Androgenspiegel hatten und somit unter Akne litten.

Allerdings sollten Sie die Maxim Pille nur dann gegen unreine Haut einsetzen, wenn Sie alle anderen, üblichen Behandlungsmethoden, wie etwa Cremes oder Antibiotika, bereits ausprobiert haben und die erwünschte Wirkung dennoch ausblieb.

Maxim Pille – Gleicher Wirkstoff

Es gibt auch andere Antibabypillen, welche den gleichen Maxim Pille Wirkstoff enthalten bzw. Ethinylestradiol und Dienogest kombinieren. Pillen mit gleichem Wirkstoff werden auch als Generika bezeichnet.

valette pille

Die Valette enthält die gleichen Wirkstoffe wie die Maxim

Maxim Pille Generika bzw. Antibabypillen mit Ethinylestradiol + Dienogest sind:

Alle diese Pillen enthalten 0,03 mg Ethinylestradiol und 2 mg Dienogest. Allerdings können die weiteren Inhaltsstoffe etwas variieren.

Wirkungsweise der Inhaltsstoffe

Das in der Maxim Pille enthaltene Dienogest ist ein sogenanntes Gestagen bzw. Gelbkörperhormon. Ethinylestradiol ist hingegen ein künstlich hergestelltes Östrogen, welches in den meisten Antibabypillen enthalten ist und dem körpereigenen Hormon Estradiol ähnelt.

Durch die Einnahme der Maxim Pille wird der Hormonspiegel verändert, was vom Körper als Schwangerschaft gedeutet wird. Aus diesem Grund werden weitere Vorbereitungen für eine Schwangerschaft unterbunden und eine Empfängnis verhindert.

Es kommt zu keinem Eisprung und auch das Sekret vom Gebärmuttereingang wird verdickt, sodass den Spermien die Fortbewegung erschwert wird. Doch selbst wenn es zum Eisprung kommen und das Ei befruchtet werden sollte, kann es sich erst gar nicht einnisten, da sich auch die Innenwand der Gebärmutter entsprechend verändert.

Somit gewährleistet die Maxim Pille bei einer korrekten Anwendung einen mehrfachen und nahezu hundertprozentigen Schutz vor einer ungewollten Schwangerschaft. Darüber hinaus kann durch die Wirkstoffkombination auch der Androgenspiegel gesenkt und somit Akne behandelt werden.

Wo kann ich die Maxim Pille erwerben?

Wenn Sie die Maxim Pille erwerben möchten, können Sie einen Termin bei Ihrem Frauenarzt vereinbaren und sich dort ein entsprechendes Rezept ausstellen lassen. Mit dem Rezept können Sie dann in eine Apotheke gehen und die Maxim Pille erhalten. Alternativ gibt es auch die Möglichkeit, das Rezept an eine online Versandapotheke zu schicken und die Maxim Pille dann per Post geliefert zu bekommen.

Vielbeschäftigte Frauen haben jedoch oftmals nicht genügend Zeit, um regelmäßig diesen Aufwand zu betreiben. In diesem Fall ist es auch möglich, das Maxim Pille Rezept in einer online Klinik anzufordern. Für ein Online-Rezept müssen Sie nur einen Fragebogen ausfüllen, welcher anschließend von qualifizierten Ärzten überprüft wird. Spricht nichts gegen die Einnahme, wird das Rezept an eine zugelassene online Apotheke weitergeleitet, die Ihnen die Maxim Pille dann mittels versichertem Expressversand innerhalb von 24 Stunden zusendet.

Weitere Informationen hierzu finden Sie im Ratgeber „Wo kann ich die Maxim Pille kaufen?„.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.